Glastür Kennzeichnung nach BGV

Es werden 1–16 von 21 Ergebnissen angezeigt

Glastür Kennzeichnungsfolien für Büro und Hotel

Beschriftung für Bürotüren als Glastür Kennzeichnung

Um eine angenehme Atmosphäre am Arbeitsplatz zu schaffen, werden heutzutage viele Büros lichtdurchflutet. Umgesetzt wird das durch Stellungen von freien Glastrennwänden oder Rahmenlosen Glastüren. Konzentrierte Mitarbeiter, erkennen auf den ersten Blick kaum noch eine Glastür oder  Glastrennwand. Somit ist die Verletzungsgefahr extrem hoch!

Glastür Kennzeichnung…. ein Muss!

Das heißt. Eine Glastür Kennzeichnung für öffentliche Gebäude ist dringend notwendig. Der Gesetzgeber verlangt eine deutliche Beschriftung von Glastüren in öffentlichen Gebäuden. Ebenso wichtig ist das Markieren von Glastüren in Büros oder Arztpraxen. Deshalb bieten wir Ihnen in unserem Online Shop diverse Formen von Beschriftungen an.

Darum Privatsphäre für Mitarbeiter

So schön lichtdurchflutete Büroräume auch sind. Das birgt auch Nachteile. Um dem Vorzubeugen, werden diese Glasflächen mit unseren Kennzeichnungsfolien in Sichthöhe markiert. Dadurch werden diese Flächen sofort erkannt. Arbeiten Sie in öffentlichen Gebäuden, Büros, Praxen oder Hotels? Besitzen Sie Glastüren? Dann sollten Sie eine Glastür Kennzeichnung vornehmen. Markieren Sie Ihre Glasflächen mit unterschiedlichsten Motiven. Sodass diese sowohl als Sichtschutz oder als Schutz vor Verletzungen Ihrer Kunden, Mitarbeitern oder Patienten dienen.

Beschriftung mit Ihrem Logo

Wünschen Sie eine individuelle Lösung mit Ihrem Logo? Oder eine Kennzeichnung mit selbst kreirten Streifen? Dann senden Sie uns doch gern eine Anfrage. Hierzu benötigen wir Ihr Logo zur Voransicht als gering auflösende JPG oder PNG Datei.
Wir erstellen Ihnen dann gern ein unverbindliches Angebot.

sichtschutzfolie angebot

Glastür Kennzeichnung angebot

Alle Kennzeichnungsfolien erhalten Sie auch mit einem neuartigen Kleber für eine schnelle unkomplizierte Verklebung. Das heißt diese sind damit noch leichter zu Verkleben (keine Trocknung, keine Blasen).

Außerdem gut zu wissen

Für Glastüren und Glaswände gelten nach BGV/R/1 3.2.5.3.3 folgende Anforderungen (Quelle: BGV):

(Auszug) 3. Durchsichtige Türen müssen in Augenhöhe gekennzeichnet sein. Durchsichtige oder lichtdurchlässige Wände, insbesondere Ganzglaswände im Bereich von Arbeitsplätzen oder Verkehrswegen, müssen deutlich durch eine sichtbare Kennzeichnung gekennzeichnet sein ….. Siehe auch BGI/GUV-I 669: Kennzeichnung Glastüren

Sortieren nach